Freitag, 25. April 2008

Auf dem Land


Am Vormittag haben wir weitere unglaubliche Tempel besichtigt. Bei einer Anlage ( Bantey Srei) sind die Steinreliefs noch heute, nach 1000 Jahren, sehr detailliert erhalten. Der Tempel ist zwar relativ klein, aber beinahe jeder (!) Stein ist mit Verzierungen versehen. Im Vergleich zu allen anderen Tempel sind die Reliefs so filligran, dass man annimmt, sie wurden von Frauen oder Kindern gefertigt. Dieser Tempel war absolut atemberaubend.

Unser Tuktuk-Fahrer hat uns heute in laendliche Gebiete gefahren und uns gezeigt wie die Leute leben. Vor jeder Huette liegt eine Matte, auf der Reis getrocknet wird. Palmzucker wird in anstrengender Handarbeit aus der Bluete gewonnen, in Kesseln gekocht bis alles Wasser verdunstet ist und anschliessend in kleinen Klumpen getrocknet und in Palmblaetter verpackt. Es schmeckt wie Honig mit der Konsistenz von Rahmtaefeli.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen