Donnerstag, 17. April 2008

Bangkok

Am Mittwoch um 14 Uhr sind wir in Bangkok gelandet. Wir fanden einen Raum in einem kleinen Hotel am Kanal hinter dem Bahnhof. Die Klimaanlage tropft. Heute besuchten wir die Snake Farm. Yvonne war ein wenig unterzuckert und wir mussten einen Colastop an einer Bushaltestelle einlegen. Kaum waren wir in Sicherheit, fing auch schon das alltaegliche, mittagliche Regnen an. Die drei Unfaelle, die wir dann inerhalb einer halben Stunde beobachten konnten, waren nicht halb so beachtlich wie die herunterprasselnden Regenmassen.

Nach einer kleinen Shoppingtour auf der wir nichts gekauft haben, ging es wieder zurueck zum Hotel. Duschen, Essen, zum Internetcafe.

Morgen um 7.00 Uhr geht es weiter nach Phnom Penh.

1 Kommentar:

  1. Superduper! I sällem Fall e schöne Hinech in Kambodscha!
    ->dr Laufradsatz hani müese lo goge lo go, isch für 260.- verschteigeret worde...
    ->s'Bike isch dr Börner!

    liebe Gruess
    Pfalzgraf zu Aachen

    AntwortenLöschen