Montag, 28. April 2008

Schule


Heute haben wir die Schule von Jenny auf dem Land besucht. Leider ist heute irgend ein Feiertag und es waren nicht so viele Schueler anwesend. Von normalerweise 60 waren nur etwa 20 in der Schule. Die Kinder waren allerliebst und alle sooooo wissbegierig und lerneifrig und stellten uns Fragen. How old are you, what`s your name, are you married...? Hehe. Es war sehr interessant und beeindruckend was in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt wurde und die Schule sieht ganz toll aus und wird rege genutzt. Im Naehzentrum lernen die jungen Frauen auf alten, fussbetriebenen Naehmaschinen Schuluniformen und spaeter auch andere Kleider herzustellen. Alle waren erfreut, interessierte Menschen zu treffen und freuten sich ueber unseren Besuch. Am Nachmittag kamen die Kleineren. Es fing an zu regnen und an Unterrichten war nicht mehr zu denken. Jetzt regnet es immer noch und man merkt, dass die Regenzeit allmaehlich naeher kommt.

Mit derOrganisation Tean Thor arbeitet Jenny`s Organisation CFI (Children`s Future International) zusammen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen