Samstag, 14. Juni 2008

Delfine



Heute Morgen um halb sechs sind wir mit einem lustigen kleinen Boot aufs Meer gefahren um Delfine zu beobachten. Nach einer halben Stunde Fahrt sahen wir die Ersten. Es tauchten mehr und mehr auf und es waren zum Schluss HUNDERTE!!



Der Guide sagte uns, normalerweise kaemen nur ein Dutzend. Aber ein paar mal im Jahr kommt die ganze Schule vorbei. Wir waren seeeeeeeeeehr beeindruckt und gluecklich. Den Rest des Tages verbrachte Yvonne mit schlafen und lesen. Raphael hat einen Deutschen kennengelernt, der seit zwei Jahren mit dem Fahrrad (Das gleiche wie Raphael) um die Welt fahert. Er startete in Bern und geht reist naechste Woche weiter nach Australien.

www.stephan-on-tour.name

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen