Sonntag, 8. Juni 2008

Jakarta

Nach fuenf Tagen Stinkstadt sind wir froh, dass Yvonne wieder gesund ist und wir weiterreisen koennen. Wir haben Vincent wieder getroffen und reisen nun gemeinsam mit ihm und seiner Schwester weiter nach Yogyakarta. Mit dem Zug. Heute heisst es nochmals relaxen und alles packen. Raphael kann zum Glueck sein 2m-Blasrohr im Guesthouse lassen, da wir sowieso nach Jakarta zurueckkehren.

Wir entschuldigen uns fuer die spaerlichen Eintraege, aber die Internetverbindung in Jakarta laesst doch sehr zu wuenschen uebrig!

P.S. Die Asiaten sind ganz wild auf die EURO. Sie haben gestern bis um eins Uhr in der Nacht das schweizer Spiel angeschaut. :(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen