Freitag, 13. Juni 2008

Viewpoint Wanderung



Am naechsten Tag machten wir uns am spaeteren Nachmittag auf, um den 2700 Meter hohen Viewpoint zu besteigen. Das Wetter war nicht gerade bestechend und es war bitterkalt.



Nach drei Stunden Wanderung durch beeindruckende Landschaft erreichten wir den Aussichtspunkt ohne Aussicht, da alles in Nebel gehuellt war. Wir machten uns auf den Abstieg und gingen dann ins Restaurant um uns an einer frischen Tomatensuppe zu waermen.



Um vier Uhr gingen wir auf den Bus nach Probolingo, von wo uns ein supertoller VIP-Bus nach Bali fuhr. Wir haben alle die Faehre verpasst, da wir einfach im Bus geschlafen haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen