Samstag, 26. Juni 2010

Ho Chi Minh City

Heute Morgen erkundeten wir die Stadt. Wir fanden eine koloniale Nachbildung der Notredame (in roten Backsteinen...), die alte Post, viele wunderschoen heruntergekommene Kolonialgebaeude und vieles mehr.



Gegessen haben wir in einem wunderbaren Gartenrestaurant in der Mitte der Stadt.

Danach ein wenig Shopping im vollgestopften Ben Tanh Market und ein erstes Wiedergewoehnen ans Feilschen.....

Gerade vor dem Regen reichte es uns wieder zurueck ins Guesthouse. Neben an konnten wir geschuetzt den morgigen Tag planen.

Jetzt gehen wir essen.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen