Donnerstag, 14. Juli 2011

Whalewatching in St. Lucia

Am Morgen des 10. sind wir wieder ins Zentrum gefahren, um endlich Wale zu sehen. Am Tag vorher sind wir schon gestartet, aber die Tour hat am Strand geendet, weil die Brandung zu hoch war (so ungefaehr 4-5m Wellen). Heute sind wir nun endlich mit dem Boot durch die Wellen auf die offene See hinausgefahren, wo unser erfahrener Skipper sogleich 6 maennliche Buckelwale auf dem Weg nach Madagaskar erspaehte, die sich gegenseitig bedraengten und anpoebelten. Wir fuhren etwa 2h mit den Walen mit und machten hunderte Fotos...



1 Kommentar:

  1. IHR LIEBEN,
    TÖNT JA ALLES EINMALIG, FAST WERDE ICH EIN WENIG NEIDISCH.......(VIELLEICHT MUSS ICH HALT DOCH MEINE FLUGABNEIGUNG WIEDER MAL ÜBERWINDEN)
    DASS IHR SO VIELE BUCKELWALE GESEHEN HABT, FREUT MICH BESONDERS FÜR DICH, RAPHAEL!!DAS WOLLTEST DU JA UNBEDINGT!
    WEITERHIN EINE SPANNENDE REISE UND HOFFENTLICHES MEETING DER BIG 5
    DICKE SCHMUTZ MAMA

    AntwortenLöschen