Freitag, 18. November 2011

Giraffe

Die Giraffe (Giraffa camelopardalis) ist das höchste Tier der Welt. Sie wird bis zu 6 Meter hoch mit einer Schulterhöhe von 3.5 Metern. Wer jetzt aber denkt die Giraffen wären in der Steppe einfach zu finden, der irrt.. Giraffen fressen am liebsten an Baumkronen herum und stehen deshalb meistens zwischen hohen Bäumen.




Die dunklen Flecken variieren in Form und Farbe, je nach Unterart.
Beide Geschlechter haben zwei Hörner auf dem Kopf. Manche haben auch einen Höcker zwischen den Augen.





Diese Giraffe haben wir im Hluhluwe-Imfolozi Nationalpark in Südafrika gesehen. Sie hat sich netterweise für unsere Fotos zur Verfügung gestellt und ist nicht gleich in die Büsche verschwunden. Ganz nebenbei war es auch eine der schönsten Giraffen, die wir auf unserer Reise gesehen haben. Sie hat wunderschön gleichmässige Flecken.






Diese Mutter mit ihrem Jungen haben wir kurz vor dem Eindunkeln noch vor die Linse bekommen.


Wir danken allen Blog Lesern und Kommentar Schreibern ganz herzlich! Ihr seid super!

Kommentare:

  1. Śliczne zdjęcia. Zauroczyło mnie siódme z góry. Żyrafy to cudne zwierzęta i zazdroszczę :-), że widzieliście je na wolności.Cieszę się jednak, że Wy je widzieliście i ja je mogę oglądać na zdjęciach. Dalszych miłych wrażeń z podróży i udanych "łowów". Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Raphael en Yvonne

    Wieder sehr schöne bilder von diese giraffe.....die gefällen mir gut.

    Wünsche ihr einen schönes wochenende.

    LG, Joop

    AntwortenLöschen
  3. Hoi er Liebe,

    wider e wundervolli Fotiserie os de Wildnis, grandios iigfange...

    Ganz liebe Grüess ond herzleche Dank för all Eueri Kommentär zu mine Werkli...

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful sight of the Giraffe, wonderful photos.

    AntwortenLöschen
  5. They're lovely!
    This is an experience to remember for the rest of your life.
    Have a good weekend Yvonne and Raphael! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Great post again with very good photos. Where are the giraffe's legs and where are trees on the first picture? I didn't find it :DDD
    My absolute favourite is the last one with "baby".
    Thanks for visiting my new blog and have a nice weekend to all of you!
    Cheers Miklos

    AntwortenLöschen
  7. so gorgeous! i cannot imagine seeing one in the wild! how wonderful!

    AntwortenLöschen
  8. 50 Readers! Thank you all!

    50 Blogleser! Vielen Dank euch allen!

    AntwortenLöschen
  9. Prachtige foto's Raphael en Yvonne
    Van de Giraffe de Close ups zijn ook heel mooi echt prachtig
    het zijn zulke mooie lieve dieren ik vind ze geweldig mooi
    knap gedaan hoor
    Ik wens jullie een heel fijn weekend toe en bedankt voor jullie leuke reactie op mijn blog
    Groetjes Janny

    AntwortenLöschen
  10. That's a very cute giant. Great pictures again !
    Have a beautiful weekend, Yvonne and Raphael !

    AntwortenLöschen
  11. Das sind großartige Aufnahmen...die Giraffe ist so ein majestätisches Tier...eine wundervolle Serie...
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  12. Congratulations!!!!
    Great photos!!!!
    Lovely animals!!
    Thank you for so intersting photos!!!
    Many greetinhs

    AntwortenLöschen
  13. Eigentlich habe ich auch gedacht, man würde die Giraffen mit ihrer Grösse schon von weitem sehen. Aber wenn ich eure Fotos so anschaue, muss man doch recht gut hinschauen und auf "sich bewegende Baumstämme" achten. Eigentlich sehen sie ein bisschen wie Bambus aus und das gibt es ja dort nicht ;-)
    Die Flecken (wie Licht- und Schattenflecken sind dann noch die perfekte Tarnung.
    Mir gefallen eure Fotos und der Text ist sehr interessant.
    Küssli
    Mami

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder habt ihr von der Giraffe gemacht.

    Vielen Dank an euch und ein schönes Wochenende...lg Eva!

    AntwortenLöschen
  15. Some really wonderful shots, esp the last one... I love the silhouette! =)

    Happy Weekend =)

    AntwortenLöschen
  16. These my favorite animals giraffe. The most tall animals on Earth. These are real beauties.

    You were so close to them, I can see their beautiful eyes.

    What is amazing about your fantastic pictures that they were taken in wilderness. I always think WOW you saw these animals and others in real life and you were so close to them. I think you should send all your pictures to National Geographic because they are very, very good.

    Thank you very much for your nice and warm comment on my blogoversary. It touched my heart deeply.

    Greetings from Kaya

    AntwortenLöschen
  17. Marvellous photos and the last one, wow that was fantastique !!!

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful pictures. Most of all I like the faces and the last picture with the silhouette. I'm waiting and waiting for the snow. This year it seems to never come. Happy holidays.

    AntwortenLöschen
  19. love all of those photos! they are all brilliant!

    beautiful macros, too.

    have a great weekend!
    gladly, i've added you to my blog roll.

    AntwortenLöschen
  20. Great shots! Wonderful series! You are lucky that you could see giraffes in their environment. Good job!

    AntwortenLöschen
  21. geweldige foto's vooral die lastten.
    groetjes Herman,

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Raphael und Yvonne
    Das sind schöne bilder von die grosse tieren.
    Grüsse Bets

    AntwortenLöschen
  23. alle bilder sind klasse, aber das letzte gefällt mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  24. One of my favorite animals. I could just watch them for hours. Excellent photos. Have a good weekend.

    AntwortenLöschen
  25. Marvelous photos of an interesting animal - and a great experience for you.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo zusammen
    Das sind ja wieder herrliche Bilder! S'Müschterli uf em Körper vom Giraff isch eifach herzig!
    Ein wunderschönes und erholsames Wochenende wünscht Euch Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Hi!
    Absolutely stunning serie of a beautiful animal.
    Greetings from Sweden
    /Ingemar

    AntwortenLöschen
  28. Wonderful series of a marvelous creature. I love the 'teasers' at the beginning where you can just see the legs! What a lovely encounter.

    AntwortenLöschen
  29. Danke für die Kommentare. Ihr habt ja eine tollen blog. Es ist so ob man da ist. Es ist ja ein traum mal dahin fahren und die Tiere live sehen. Ich kann gut lesen ohne translator. Meine Mama kam aus Deutschland und deswegen kann ich gut sprechen und schreiben.

    AntwortenLöschen
  30. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  31. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  32. Danke danke danke Ihr Zwei!
    Was Ihr nicht alles erlebt - WOW!
    Wunderschoene Fotos - und das letzte: eine kleine Praline - ja ein Pralinenbonbonfoto, wahrhaftig! Schoenen Sonntag, wo auch immer Ihr seid, geniessen und auch schoen aufpassen, ja? :-)

    AntwortenLöschen
  33. wie wunderschön eure Bilder sind !
    die ersten sind lustig !!!
    ich freue mich jedesmal wenn ich zu euch komme ! wie eine Reise !!
    herzlichen Dank dafür !
    bisous !!

    AntwortenLöschen
  34. They are SO beautiful! What a shame they're not in Outback Australia! They'd make a great addition to the landscape!

    AntwortenLöschen
  35. thank you for commenting on my blog, glad to find your blog as well! Lucky you two, travelling and viewing all the African animals. I love giraffes, and think you probably meant that they can be up to 60ft not 6ft!.

    AntwortenLöschen
  36. Thank you all for your warm comments! We appreciate every single one!

    @africanaussie: You are right. Its not 6ft. In german I wrote 6 Meter (about 20ft). My translator obviously does not know that there is a difference between feet and meter :)

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Ihr zwei
    D Föteli vo de Giraffe sind sehr idrücklich und schön. Heit tolli ufnahme gmacht.
    Grüessli Eve

    AntwortenLöschen
  38. Fantastic photos in your blog, I like very much!

    I folow.

    Thanks for your visit in my Olhar d'Ouro!

    AntwortenLöschen
  39. Great photos, I like the last one too, the silhouette is lovely.

    AntwortenLöschen